bankdirekt.at

bankdirekt bietet Girokonto online

Die Direktbank aus Linz bietet unter bestimmten Bedingungen die spesenfreie Kontoführung für ein Girokonto an. Man sollte vor Abschluss die Bedingungen genau prüfen, ob die Kostenfreiheit auf einen selbst zu trifft.


Girokonto der bankdirekt und der stärkste Konkurrent im Vergleich

bankdirekt:
Girokonto


Internet-Banking

Kontoführung teils spesenfrei*

Buchungsposten online gratis

Bankomatkarte immer gratis

Kreditkarte Standard gratis

0,125 % Guthabenzinsen


bankdirekt logo

bankdirekt:
weitere Infos

easybank:
Easy Gratis


Internet-Banking

Kontoführung immer gratis

Buchungsposten immer gratis

Bankomatkarte immer gratis

Kreditkarte immer gratis

0,25 % Guthabenzinsen


easybank logo

easybank:
weitere Infos

* Die Kontoführung ist kostenlos bei Gehalts- oder Pensionsgang von mindestens 1.500 € monatlich und Abschluss eines weiteren Produkts der Bank. Sonst betragen die monatlichen Gebühren 5,90 €.

Die wichtigsten Girokonten im Vergleich >>.



Direktbank made in Oberösterreich

Zwar wirkt die Internetseite der bankdirekt nicht mehr ganz zeitgemäß, die Angebote in den Bereichen Wertpapierdepot und Online-Sparen können sich aber sehen lassen. Die Bank, die von der Rechtsform eine Aktiengesellschaft ist, hat ihren Sitz im oberösterreichischen Linz am Europaplatz.


Zu wem gehört die bankdirekt?

Sie gehört zu 100 % der PRIVAT BANK AG der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich. Die Bankleitzahl lautet 34796 und der BIC (notwendig für den Zahlungsverkehr mit dem Ausland) RZOOAT2L796.


Bank mit mehreren Funktionen

Wer kein Geld von der Bank braucht, sondern nur anlegen möchte sowie den Zahlungsverkehr über eine Online-Plattform günstig abwickeln möchte, der findet in der bankdirekt einen guten Partner. Das Angebot im Wertpapierbereich ist vollumfänglich (Aktien, Anleihen, Fonds, Zertifikate, Optionsscheine) und das Angebot des Girokontos mit maestro und Kreditkarte für den bargeldlosen Zahlungsverkehr ist gut.

Finanziellen Spielraum auf Kredit gibt es über mit der Überziehungsmöglichkeit des Girokontos bis maximal zum dreifachen des monatlichen Einkommens. Der Rahmen wird allerdings nicht bei Kontoeröffnung gleich so hoch eingestellt. Dies sollte auch im Interesse des Bankkunden sein.


Konto-Vergleich


Zeitsparen mit Daueraufträgen

Für regelmäßige Überweisungsaufträge wie Miete, Zeitungen, Schulgeld oder Vereinsbeträge lässt sich sehr einfach ein Dauerüberweisungsauftrag einrichten. Dies macht man mittels Online-Banking selbst.

nach oben

Verwandte Themen

DKB · ING-DiBa · Generali Bank

nach oben
Jede Urheberrechtsverletzung hat Folgen! Das Setzen eines Links auf unsere Seite ist erlaubt und erwünscht!

Wertpapierdepot, Tagesgeld, Festgeld oder Girokonto mit Karten – all das bietet die bankdirekt zu vernünftigen Konditionen an.